Hilfsnavigation:

Panoramafoto von Lotte mit einem 360 Grad Blick vom Wersener Marktplatz

Standortnavigation: Sie sind hier

Bauarbeiten an der Halener Straße in Lotte starten am Montag - Verkehr wird über die Bergstraße und die Achmer Straße umgeleitet

Logo Kreis Steinfurt

Die Arbeiten an der Kreisstraße 23 in Lotte-Halen beginnen am Montag, 31. Juli. Damit startet der Kreis Steinfurt den zweiten Teilabschnitt der ersten Bauphase.
 
In den kommenden drei Wochen wird der Anschluss der K 23 (Halener Straße) an den neu erstellten Straßenabschnitt K 23n hergestellt. Für diese Arbeiten wird die K 23 vom Baustellenbeginn bis zur Einmündung in die K 15 (Achmer Straße) voll gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die K 47 (Bergstraße) und die K 15 zwischen Wersen und Halen umgeleitet. Parallel hierzu werden einige Arbeiten im weiteren Verlauf der K 15 ausgeführt. In diesen Bereichen wird der Verkehr vorübergehend durch mobile Ampeln geregelt.
 
In der 34. Kalenderwoche beginnt voraussichtlich die zweite Bauphase, in der das letzte Stück der Ortsdurchfahrt in Richtung Halen ausgebaut wird. Diese wird dann für den Durchgangsverkehr bis zum Jahresende voll gesperrt. Der überörtliche Verkehr wird in dieser Zeit über Westerkappeln und die L 584 umgeleitet, für den örtlichen Verkehr wird in Absprache mit der Gemeinde Lotte ebenfalls eine Umleitung eingerichtet.
 
Das Straßenbauamt bittet Anlieger, die durch die Bauarbeiten beeinträchtigt werden, um Verständnis.
 
Für Rückfragen zum Bauablauf steht vor Ort ein Baubüro des Kreises als Anlaufstelle zur Verfügung.

Quelle: Kreis Steinfurt