Hilfsnavigation:

Panoramafoto von Lotte mit einem 360 Grad Blick vom Wersener Marktplatz

Standortnavigation: Sie sind hier

Sachbearbeiter/in Gremienarbeit und zentrale Organisation

Logo der Gemeinde Lotte

Die Gemeinde Lotte mit ihren ca. 14.000 Einwohner/innen liegt in der westfälischen Region Tecklenburger Land, ist aber aufgrund ihrer geografischen Lage ein klassischer Grenzfall: Lotte liegt im nordrhein-westfälischen Kreis Steinfurt, gehört aber aufgrund der unmittelbaren Nähe zum Ballungszentrum des niedersächsischen Oberzentrums Osnabrück.

Für unseren Fachbereich Allgemeine Verwaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in Gremienarbeit und zentrale Organisation

Falls Sie eine vielseitige und abwechslungsreiche Herausforderung suchen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Das Aufgabenfeld umfasst im Wesentlichen:

  • Vorbereitung und Wahrnehmung des Sitzungsdienstes für die Sitzungen des Rates und des Haupt- und Finanzausschusses
  • Betreuung des Ratsinformationssystems SD.NET
  • Bearbeitung von Aufgaben in den Bereichen Kommunalverfassung, Satzungsrecht, Dienstanweisungen, Wahlen u.a.
  • Mitarbeit bei Projekten der Verwaltungsmodernisierung, z.B. Einführung eines Dokumentenmanagementsystems
  • Unterstützung der Fachbereichsleitung

Wir erwarten:

  • die Befähigung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst, z.B. Dipl. Verwaltungswirt (FH) oder AL II bzw. Dipl. Betriebswirt (FH) bzw. eine vergleichbare Qualifikation oder alternativ eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r mit Berufserfahrung in den genannten Bereichen und der Bereitschaft, den AL II abzulegen
  • freundliches und sicheres Auftreten
  • analytisches Denkvermögen und ziel- und ergebnisorientiertes Arbeiten
  • hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft, Fortbildungsbereitschaft
  • Flexibilität und Offenheit für neue Entwicklungen
  • Dienstleistungsorientierung, gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit

Wir bieten:

  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vergütung je nach Voraussetzungen bis EG 9b TVöD mit Aufstiegsperspektive
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.  

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 11.02.2018 an die Gemeinde Lotte, Fachbereich Allgemeine Verwaltung, Westerkappelner Straße 19, 49504 Lotte. Gerne nehmen wir auch Ihre elektronische Bewerbung per E-Mail unter bewerbung(at)lotte.de entgegen.

Für Fragen steht Ihnen die Fachbereichsleiterin Frau Petra Tepe gerne zur Verfügung, Tel. 05404/889-44 oder E-Mail tepe(at)lotte.de.