Hilfsnavigation:

Panoramafoto von Lotte mit einem 360 Grad Blick vom Wersener Marktplatz

Standortnavigation: Sie sind hier

Zweite Glasfaser-Nachfragebündelung für Büren

In den Ortsteilen Alt-Lotte, Halen und Wersen wurden die Glasfaser-Tiefbauarbeiten weitestgehend abgeschlossen. Für den Ortsteil Büren wird nun eine zweite Nachfragebündelung gestartet. Diese endet am 16.12.2017. Ausschlaggebend für den Bau eines neuen Glasfasernetzes ist die Teilnahmequote. Nur wenn sich 40% der angeschriebenen Haushalte für einen Glasfaseranschluss bis ins Haus entscheiden, kann mit den Tiefbauarbeiten in Büren gestartet werden.

Bis zum 16.12.2017 können Verträge abgeschlossen werden, entweder online unter www.deutsche-glasfaser.de, bei der Firma Bits & Bytes (Teichweg 20, 49504 Lotte) oder bei Servicemitarbeiter der Deutschen Glasfaser, die dienstags zwischen 14.30 und 16.00 Uhr sowie donnerstags zwischen 14.30 und 17.30 Uhr im Rathaus der Gemeinde Lotte anzutreffen sind.

Darüber hinaus werden Hausbesuche von der Deutschen Glasfaser durchgeführt und es findet eine Infoveranstaltung zu dem Thema am 21.11.2017, um 19.00 Uhr in der Elly-Heuss-Begegnungsstätte statt. Im Anschluss daran können ebenfalls Verträge abgeschlossen werden. Zu dieser Veranstaltung sind Sie herzlich eingeladen.

Wichtig: Die Deutsche Glasfaser hat sich verpflichtet, die Verträge aus der ersten Nachfragebündelung bei Nicht-Erreichen der 40% zu vernichten. Daher müssen alle Bürgerinnen und Bürger, die bereits einen Vertrag abgeschlossen haben, erneut tätig werden und einen neuen Vertrag abschließen. Es stehen Ihnen nun mehrere Tarife zur Auswahl.