Hilfsnavigation:

Panoramafoto von Lotte mit einem 360 Grad Blick vom Wersener Marktplatz

Ansprechpartner/in

1 bis 1 von insgesamt 1

Standortnavigation: Sie sind hier

Winterdienst/Schnee- und Räumdienst

„Winterdienst“ – das gibt es sowohl für den Bürger, wenn es um Gehwege geht, und als auch für die Gemeinde, wenn es sich um öffentliche Straßen, Wege und Plätze handelt. Die Straßenreinigungssatzung der Gemeinde Lotte legt die Pflichten der Bürger folgendermaßen fest:

Winterdienst (PDF - 14Kb)

Unter Winterdienst der Kommune versteht man die Erhaltung der Verkehrssicherheit auf öf-fentlichen Straßen, Wegen und Plätzen bei Behinderungen durch Schnee oder Eis. Der Streu- und Räumdienst wird allerdings nur auf den Busstrecken und bes. gefährlichen Stra-ßenabschnitten wie z.B. Brücken oder bei stärkerem Gefälle durchgeführt, d.h. Wohnstraßen werden i.d.R. nicht geräumt.

In der Gemeinde Lotte existiert eine genaue Regelung für den Winterdienst durch die Bau-hofmitarbeiter, der jeweils mit Beginn des Winterwetters nach Bedarf angeordnet wird. Wo-chentags beginnt der Winterdienst um 5.30 Uhr, an Samstagen um 6.30 Uhr und an Sonn- und Feiertagen um 7.00 Uhr. Durch die Nutzung der regionalen Wettervorhersagen ist heute ein differenzierter Winterdienst möglich, bei dem Straßenglätte ggf. auch präventiv bekämpft werden kann.